Planungswerkstatt zur Neugestaltung des Grafschafter Platzes

| IHK

Die Neugestaltung des Grafschafter Platzes ist einer der Bausteine des Integrierten Handlungskonzeptes für den Ortskern von Neukirchen. Der Platz soll nach seiner Umgestaltung ein neues Ansehen erhalten und diverse Funktionen übernehmen.

Die Neugestaltung des Grafschafter Platzes ist einer der Bausteine des Integrierten Handlungskonzeptes für den Ortskern von Neukirchen. Der Platz soll nach seiner Umgestaltung ein neues Ansehen erhalten und diverse Funktionen übernehmen.

Als ersten Schritt hierzu lädt die Stadt Neukirchen-Vluyn zu einer sogenannten Planungswerkstatt ein. Gemeinsam mit der Stadtverwaltung sowie einem externen Planungsbüro haben interessierte Bürgerinnen und Bürger am Samstag, den 8. Juli ab 10 Uhr die Möglichkeit, im evangelischen Gemeindezentrum an der Hochstraße Nutzungsmöglichkeiten für den Platz mitzuentwickeln und zu erörtern.  

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.Wie schon bei den Planungen für die Hochstraße sowie anderen Maßnahmen für den Ortskern hofft die Stadt Neukirchen-Vluyn auf eine rege Teilnahme, um Ideen und Anliegen möglichst vieler Neukirchen-Vluyner in den Gestaltungsprozess mit einfließen lassen zu können.

Ihre Frage oder Komentar an uns senden.
Nach Oben