Markt der Möglichkeiten – Der Nikolaus kommt!

|

Letzter Markt der Möglichkeiten 2021 am Donnerstag, 2. Dezember

Am Donnerstag, 2. Dezember 2021, findet zusätzlich zum Bauernmarkt in Neukirchen der Markt der Möglichkeiten statt. Unter dem Motto „Der Nikolaus kommt“ laden vielfältige Stände von 14 bis 18 Uhr auf den Denkmalplatz an der Kreuzung Mozartstraße/Andreas-Bräm-Straße ein, in adventliche Stimmung zu kommen.

Mit dabei ist der Apfelhof Heckes, die Tuwas Genossenschaft und der Imker Rudi Kram. Die Flüchtlingshilfe der Grafschafter Diakonie, die Schüler der Sonneckschule und Energetix Schmuck bieten Schönes und Dekoratives. Die Damen der Dorfmasche verkaufen ihren Jubiläumskalender und laden zum weihnachtlichen Koffermarkt. Für das leibliche Wohl sorgt ebenfalls die Dorfmasche mit einer Erbsensuppe, der Förderverein der Hundertwasserschule backt zudem Waffeln und bei der Tuwas gibt es frische Apfeltaschen. Über ihr Angebot informiert die Kurberaterin der Caritas. Außerdem wird die YoungCaritas ein kreatives Graffiti-Angebot zum Mitmachen anbieten. Zu Gast aus Moers ist zudem Tante Pati mit ihrem Unverpacktladen.

Damit die nötige Adventsstimmung aufkommt, spielt die Mölmsche Drehorgel passende Musik. Als Highlight wird der Nikolaus mit kleinen Überraschungen für die Kinder von 15 Uhr bis 16 Uhr erwartet.

Auf dem Gelände gelten die üblichen Abstands- und Hygieneregeln. Das Tragen einer Maske wird empfohlen.

Nach Oben